"Theater der Welt" in Mannheim: Schocken und Ficken
Fotostrecke

"Theater der Welt" in Mannheim: Schocken und Ficken

Foto: Geoff Busby

"Theater der Welt" in Mannheim Mord, Verrat, Inzest - nur Kannibalismus nicht mehr

Ein Australier sorgte beim "Theater der Welt"-Festival in Mannheim für Furore: mit der uralten, ultrabrutalen Blut-, Rache- und Inzeststory von Thyest und seinem Bruder Atreus. Simon Stone erzählt die Tragödie als Geschichte von heute.