Pfeil nach rechts

Deutungshoheit "Tote Hosen" sichern sich Rechte am Unwort "Gutmensch"

Eigentlich war es ein "interner Gag": Die "Toten Hosen" haben sich als Inhaber der Marke "Gutmensch" eintragen lassen. Mit der Aktion wollen die Punker die Deutungshoheit über das Wort wiedergewinnen.
"Gutmensch"-T-Shirt der "Toten Hosen": "Das Schlagwort diffamiert Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal"

"Gutmensch"-T-Shirt der "Toten Hosen": "Das Schlagwort diffamiert Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal"

JKP
mka/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel