Transparenzdebatte Topmanager von ARD und ZDF sollen Gehälter offen legen

Für Wirbel in gut bezahlten Chefkreisen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sorgt der Regierungs-Vorstoß für mehr Transparenz bei Managergehältern. Oppositionspolitiker mahnen: Ähnlich wie Aktionäre sollten auch Gebührenzahler erfahren, mit wie viel Geld sie ihre Anstalts-Oberen alimentierten.