Fotostrecke

Kim Jong Il: Der Tod des "Geliebten Führers"

Foto: STRINGER/ Reuters

Trauer um Nordkoreas Kim Jong Il Selbst der Kranich ist voll Kummer

Nirgendwo treibt der Kommunismus so quasireligiöse Blüten wie in Nordkorea: Die staatliche Nachrichtenagentur KCNA verbreitete jetzt die offizielle Version vom Tod des "geliebten Führers" Kim Jong Il. Ein mythischer Vogel und ein heiliger Berg spielen darin eine entscheidende Rolle.
Fotostrecke

Nordkorea: Diktator im Schneewittchensarg

Foto: REUTERS/ KRT
Mit Material von Reuters und dpa