Tschechow-Premiere: Destruktiv ist attraktiv
Foto: Toni Suter / Tanja Dorendorf
Fotostrecke

Tschechow-Premiere: Destruktiv ist attraktiv

Tschechow-Premiere in Zürich Eremit werden oder sich umbringen

Mit seinem "Platonow" hat Anton Tschechow den Mann der Stunde geschaffen: einen selbstmitleidigen Typen, der seinem nutzlosen Leben nicht entkommt und dem auch die Liebe der Frauen nicht hilft. In Zürich spielt ihn nun Theaterstar Michael Maertens.