Turner Prize 2001 Madonna ehrt die "Motherfucker"

Wenig elegante Worte wählte Madonna bei der Übergabe des Turner Prize in London und machte damit die Gala erst zu einem richtigen Spektakel. "Weiter so, Motherfucker", rief der Popstar den Künstlern zu. Den Preis erhielt übrigens der umstrittenste der Kandidaten: Martin Creed.


Madonna bei der Verleihung des Turner Prize
AP

Madonna bei der Verleihung des Turner Prize

London - Madonnas Worte bei der Überreichung des berühmtesten Kunstpreises der Welt waren so deutlich, dass sich der britische Fernsehsender Channel 4 gezwungen sah, sich nach der Live-Übertragung bei seinen Zuschauern für ihre Aussagen zu entschuldigen. "In einer Zeit, in der politisch korrektes Denken höher bewertet wird als Ehrlichkeit, möchte ich einfach sagen: Weiter so, Motherfucker, jeder ist ein Sieger", sagte Madonna, als sie den Preis an den Konzeptkünstler Creed überreichte.

Sie überreiche den Preis nicht, weil sie denke, dass der eine Künstler besser sei als der andere, "sondern weil ich jeden Künstler unterstützen will, der nicht nur etwas zu sagen hat, sondern auch den Mumm hat, es zu tun", sagte Madonna vor dem glamourösen Publikum. Die beste Kunst entstehe, wenn sie nicht von Geld korrumpiert, sondern von Liebe durchdrungen sei. Der Turner-Preis ist mit 20.000 Pfund (etwa 62.000 Mark) dotiert. Madonna sammelt selbst zeitgenössische Kunst.

Unspektakulär: Creed-Installation "The Lights Go On And Off"
Tate Photography

Unspektakulär: Creed-Installation "The Lights Go On And Off"

Martin Creed erhielt den Preis für einen leeren Raum, in dem ein einzelnes Licht an- und ausgeht. Die Verleihung des Turner-Preises hat wiederholt verständnislose Reaktionen und teilweise auch harte Kritik ausgelöst. Er ist einer der wichtigsten Preise für junge zeitgenössische Künstler. Außer dem 33-jährigen Creed hatte bis zuletzt Mike Nelson als Favorit gegolten, und zwar mit einer ähnlich kontrovers diskutierten Arbeit. Sie zeigt einen verstaubten Lagerraum, der bis unter die Decke mit Plunder und Ramsch gefüllt ist.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.