TV-Dokumentation Der Soundtrack des Krieges

Heavy Metal, das aus der Anlage eines Panzers dröhnt. Von Explosionen unterbrochener Gospelgesang. Gebete, unterlegt von Countrymusik: Das ist der Sound des Irak-Kriegs, wie ihn junge US-Soldaten hören und spielen. Der Dokumentarfilmer George Gittoes hat den Klang des Krieges eingefangen - und das Porträt einer von Gewalt gezeichneten Generation geschaffen.