TV-Sender Al-Dschasira-Chef muss seinen Posten räumen

Mohammed Dschassim al-Ali, Generaldirektor des arabischen TV-Senders al-Dschasira, räumt seinen Posten. Seine Ablösung erfolgt kurz nach Medienberichten über al-Alis vermeintliche Tätigkeit für den irakischen Geheimdienst. Der Sender dementiert jedoch jegliche Zusammenhänge mit den Vorwürfen.