Übergriffe auf Tahrir-Platz US-Reporterin schwer misshandelt

Brutaler Angriff auf dem Tahrir-Platz: Eigentlich sollte die US-Reporterin Lara Logan nur von den Feiern zur Abdankung von Husni Mubarak berichten. Dann fiel ein Mob von mehr als 200 Menschen über sie her, der sie missbrauchte und schlug.
CBS-Korrespondentin Lara Logan wenige Momente vor den Angriffen

CBS-Korrespondentin Lara Logan wenige Momente vor den Angriffen

Foto: REUTERS/ CBS
hpi/rtr/afp