Unesco-Entscheidung zu Gropius-Bau Alfelder Fagus-Werk wird Weltkulturerbe

100 Jahre alt, doch seiner Zeit weit voraus: Das Fagus-Werk in Alfeld gehört von nun an zum Unesco-Kulturerbe. Die Schuhleistenfabrik in der niedersächsischen Provinz ist das Erstlingswerk des Bauhaus-Gründers Walter Gropius.
Fagus-Werk in Alfeld: Schwerelose Eleganz

Fagus-Werk in Alfeld: Schwerelose Eleganz

Jochen Lübke/ dpa
fdi/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel