Trotz Protesten Geburtskirche in Betlehem wird Weltkulturerbe

Israel und Deutschland waren gegen den Antrag: Dennoch hat die UNESCO die Geburtskirche in Betlehem als Weltkulturerbe anerkannt. Die Palästinenser, auf deren Gebiet der sogenannte "Geburtsort von Jesus" liegt, hatten die dringende Aufnahme beantragt - die Renovierung soll so gesichert werden.
Geburtskirche Jesu in Betlehem: Seit Freitag offizielles Weltkulturerbe

Geburtskirche Jesu in Betlehem: Seit Freitag offizielles Weltkulturerbe

Foto: Rainer Jensen/ picture alliance / dpa
hpi/dpa/afp