US-Zeitung Amazon-Gründer Bezos kauft "Washington Post"

Der Preis liegt bei 250 Millionen Dollar. Amazon-Gründer Jeff Bezos übernimmt die renommierte US-Hauptstadtzeitung "Washington Post". Bezos tritt als Privatperson an, mit dem weltgrößten Online-Händler soll der Deal nichts zu tun haben.
Amazon-Gründer Bezos (Archivbild): "Die Werte werden sich nicht ändern"

Amazon-Gründer Bezos (Archivbild): "Die Werte werden sich nicht ändern"

Foto: JOE KLAMAR/ AFP
sun/dpa