Verdacht auf Schleichwerbung Bankhofer ist "enttäuscht" vom WDR

Schleichwerbung habe er nie betrieben, verteidigt sich Hademar Bankhofer. Wegen des Verdachts auf unerlaubte Werbung war der Gesundheitsberater des ARD-"Morgenmagazins" vom WDR gefeuert worden. "Uns reicht der Anschein", sagt der Sender.