Wallraffs Lese-Pläne "Eine kolonialistische Anmaßung"

Günter Wallraff hat mit der Idee, in einer Kölner Moschee aus Salman Rushdies "Satanischen Versen" zu lesen, eine heftige Debatte ausgelöst. SPIEGEL ONLINE fragte prominente Deutsche: Würden Sie mitlesen? Die Reaktionen gehen weit auseinander.