Weltkulturerbe Unesco adelt Dresdner Elbtal und Bremer Roland

Die deutsche Kulturlandschaft Dresdner Elbtal mitsamt der barocken Dresdner Altstadt ist von der Unesco in die Weltkulturerbe-Liste aufgenommen worden. Auch der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau, das historische Bremer Rathaus und das Wahrzeichen der Hansestadt, der steinerne Roland, wurden zum schützenswerten Kulturgut erklärt.