"Welttag des Buches" Deutsche haben wenig Spaß am Lesen

Mit der Lust am Lesen ist es bei den Deutschen nicht weit her. Im Schnitt werden hierzulande - je nach Erhebung - nur zwischen 25 und 40 Minuten pro Tag geschmökert. Auch mit der Leseförderung sieht es nicht allzu rosig aus.