Zeitungskrise WAZ schließt "Westfälische Rundschau"-Redaktion

Seit Jahren Verluste in Millionenhöhe soll die "Westfälische Rundschau" nach Angaben der Verlagsgruppe WAZ einbringen. Deshalb entschloss sich das Unternehmen, nun die Redaktion der Lokalzeitung zu schließen - 120 Mitarbeitern wird gekündigt, der Titel soll aber bestehen bleiben.
"Westfälische Rundschau" und andere Blätter der WAZ-Gruppe: "Wissen, dass das hart ist"

"Westfälische Rundschau" und andere Blätter der WAZ-Gruppe: "Wissen, dass das hart ist"

Foto: Martin Gerten/ dpa
feb/dpa