"Wetten, dass...?"-Eklat Gottschalk entschuldigt sich für "Hartz-IV-Stelzen"

Bierdosen als "Hartz-IV-Stelzen" bezeichnen, das tut man nicht: Thomas Gottschalk entschuldigt sich dafür, Arbeitslosengeld-Empfänger pauschal als Säufer diffamiert zu haben. Auch das ZDF zeigt Reue für den Fauxpas in der "Wetten, dass...?"-Show am vergangenen Samstag.
Mehr lesen über