Wolf Biermann Die Odyssee des Preußischen Ikarus

Vor 30 Jahren, im November 1976, wurde der Liedermacher Wolf Biermann nach einem Konzert in Köln aus der DDR ausgebürgert. Doch der Tag, an dem die SED ihren besten Dichter vertrieb, war gleichzeitig der erste Tag vom langen Untergang des realen Sozialismus auf deutschem Boden.
Von Claus Christian Malzahn
Mehr lesen über