World Press Photo Award Streit ums Leid-Bild

Großartig oder geschwindelt? Mit seiner Aufnahme zweier toter Kinder und einer trauernden Menschenmenge in Gaza-Stadt hat Paul Hansen den renommierten World Press Photo Award 2013 gewonnen. Nun äußert sich der Schwede zu erneuten Vorwürfen, sein Foto sei eine Fälschung.
Ausgezeichnet, aber umstritten: Paul Hansens Aufnahme aus Gaza-Stadt, November 2012

Ausgezeichnet, aber umstritten: Paul Hansens Aufnahme aus Gaza-Stadt, November 2012

Paul Hansen/ Dagens Nyheter
Fotografie: Die Gewinner des World Press Photo Awards 2013
Paul Hansen/ Dagens Nyheter

Fotostrecke

Fotografie: Die Gewinner des World Press Photo Awards 2013

kha