Pfeil nach rechts

Wulff und die "Bild"-Zeitung Das Band ist zerschnitten

Der Bundespräsident spricht dem "Bild"-Chef erzürnt auf die Mailbox, der Anruf wird durch andere Medien bekannt. Der sonderbare Vorgang markiert das Ende einer Symbiose, die lange bestens funktioniert hat: "Bild" bekam die schönsten Geschichten von Wulff, Wulff die schönsten Geschichten von "Bild".
Von Stefan Niggemeier
Christian Wulff und "Bild"-Chef Kai Diekmann: Rosarot-menschelnde Storys

Christian Wulff und "Bild"-Chef Kai Diekmann: Rosarot-menschelnde Storys

DPA