Zweite Instanz in Nürnberg Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

Nachdem eine Referentin der Amadeu-Antonio-Stiftung ihn als "Antisemiten" bezeichnet hatte, zog Xavier Naidoo dagegen im vergangenen Jahr vor Gericht. Nun urteilte auch das Oberlandesgericht Nürnberg zu seinen Gunsten.
Xavier Naidoo setzt sich erneut mit Unterlassungsklage durch

Xavier Naidoo setzt sich erneut mit Unterlassungsklage durch

Foto: Kadir Caliskan/ imago images
evh/AFP