ZDF Oliver Welke bekommt Polit-Comedy-Show

Das ZDF setzt auf politischen Humor: Noch vor dem Neustart Harald Schmidts bei der ARD und Oliver Pochers bei Sat.1 werden die Mainzer ein eigenes Polit-Comedy-Format präsentieren - nach SPIEGEL-Informationen mit Oliver Welke.


Hamburg - In Deutschland fast schon abgeschrieben, erlebt das Format der Late-Night-Show zurzeit ein Comeback. Bevor Harald Schmidt in der ARD und Oliver Pocher in Sat.1 ihre neuen Shows starten, wird das ZDF nach SPIEGEL-Informationen mit einer weiteren Sendung vorpreschen.

Moderator Welke: Jüngeres Publikum ansprechen
DDP

Moderator Welke: Jüngeres Publikum ansprechen

Schon ab 26. Mai soll der Comedian Oliver Welke, 42, bei dem Mainzer Sender eine eigene aktuelle politische Comedy-Show bekommen. Sie soll zunächst monatlich laufen, jeweils nach der Kabarettsendung "Neues aus der Anstalt" – bei Erfolg später auch wöchentlich.

ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut hatte schon länger geplant, nach dem Erfolg der Kabarett-"Anstalt" das ZDF als Marke für politischen Humor zu stärken und mit einem Comedian wie Welke zugleich ein jüngeres Publikum anzusprechen.

Welke hatte bisher vor allem im Privatfernsehen seine Auftritte und wird bei Sat.1 die Fußballsendung "ran" moderieren.



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.