Zeitschriften Bono wird Chefredakteur von "Vanity Fair"

Die Juli-Ausgabe der amerikanischen "Vanity Fair" wird unter der Ägide des Rock-Gutmenschen Bono erscheinen. Wie der U2-Sänger ankündigt, soll sich das Heft dem Thema Afrika auf positive Weise annähern und so eine Rekord-Auflage erreichen.