Thomas Harlan: Im ewigen Kampf mit dem Vater
Foto: ddp images
Fotostrecke

Thomas Harlan: Im ewigen Kampf mit dem Vater

Zum Tode Thomas Harlans Ich, der Nazi-Spross

Ewiger Sohn, ewiger Grenzgänger: Wie kein zweiter deutscher Künstler arbeitete sich Thomas Harlan an seinem Vater Veit ab, der mit "Jud Süß" den perfidesten Hetzfilm des Dritten Reiches gedreht hatte. Jetzt erlag Harlan Junior mit 81 Jahren einem langjährigen Lungenleiden.