Millionenentschädigung: Freistaat Sachsen zahlt für Porzellan
Foto: epa Christies London Handout/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

Millionenentschädigung: Freistaat Sachsen zahlt für Porzellan

Zwangsverstaatlichte Kunst Sachsen zahlt Millionen an Ex-Herrscherfamilie

Ist das der Anfang einer großen Entschädigungswelle? Der Freistaat Sachsen zahlt dem Haus Wettin jetzt 4,2 Millionen Euro für Porzellan, das einst zwangsverstaatlicht wurde. Die ehemalige Herrscherfamilie kann das Geld gut gebrauchen - sie lebt nach eigenen Angaben in "bedrückenden Verhältnissen".
Mehr lesen über