Neun Jahre nach Diebstahl Griechische Polizei stellt Picasso-Gemälde »Frauenkopf« sicher

Seit 2012 war das Werk verschollen – damals raubten es Einbrecher aus der Athener Pinakothek. Nun ist Picassos »Frauenkopf« in einem Lagerhaus gefunden worden. Ein Mann gilt als dringend tatverdächtig.
Picasso-Werk »Frauenkopf« vor dem Raub im Jahr 2012

Picasso-Werk »Frauenkopf« vor dem Raub im Jahr 2012

Foto: Christina Zachopoulou/ dpa
jok/dpa