Zur Ausgabe
Artikel 66 / 90
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

AUSWAHL Hans Apel: »Ohne Begleiter - 287 Gespräche jenseits der Zonengrenze«.

aus DER SPIEGEL 17/1965

Der US-Professor deutscher Herkunft Apel reiste 1962 und 1964 durch die DDR, um die Stimmung der Brüder im Osten zu erkunden. Er fand heraus, daß die meisten weder begeisterte Erbauer des Sozialismus noch potentielle Flüchtlinge sind. Apel vermutet zu Recht, viele seiner - glaubhaften - Erkenntnisse über die friedliche Koexistenz von Regime und Volk in der DDR würden ödem westdeutschen Leser aufgrund seiner bisherigen Informationen schlechthin unglaubwürdig erscheinen«. (Wissenschaft und Politik; 200 Seiten; 8,50 Mark.)

Zur Ausgabe
Artikel 66 / 90
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.