Kulturwissenschaftlerin über die Royals Icon: Spiegel Plus "Harry und Meghan haben das Opfer-Narrativ von Diana übernommen"

Imke Polland von der Universität Gießen erklärt, wie die Öffentlichkeit auf die Royals blickt - und wie die Mitglieder der Königsfamilie Einfluss auf die öffentliche Meinung nehmen.
Foto: 

DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €