Urteil gegen Harvey Weinstein Hollywoods liebster Gangster

Harvey Weinstein wurde viele Jahre lang bewundert - nicht zuletzt, weil er sich aufführte wie die Hauptfigur eines Gangsterfilms. Nun wird er dafür bestraft. Der Fall zeigt Hollywoods Doppelmoral.
Eine Analyse von Lars-Olav Beier
Harvey Weinstein verlässt das Gerichtsgebäude in New York

Harvey Weinstein verlässt das Gerichtsgebäude in New York

John Minchillo/ dpa