Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Fernsehen »Ich bin stolz auf mich«

Erstmals schaltete eine TV-Station eine eigene Sendung ab: Mit der Seifenoper um Margarethe Schreinemakers erlebte das Privatfernsehen seinen vorläufigen Höhepunkt. Endlich hatte die Fernsehnation wieder einmal ein gemeinsames Gesprächsthema - eine ganze Woche lang. Das Publikum belohnte das Ereignis mit einer Rekordquote.
aus DER SPIEGEL 35/1996
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel