Wirbel um Instagram-Post Und Nena sprach, es werde Licht

Offenbart sich die Sängerin im Netz als Verschwörungstheoretikerin? Keinesfalls. Wer ihre Botschaft liest, stellt fest: Es ist ein religiöses Bekenntnis.
Eine Textexegese von Arno Frank
Sängerin Nena 2019 bei einem Auftritt in Frankfurt am Main: "Positiver Wandel"

Sängerin Nena 2019 bei einem Auftritt in Frankfurt am Main: "Positiver Wandel"

Foto: 

Andreas Arnold / dpa

Mit Spiritualität kommen wir agnostischen Laizisten nicht mehr klar.
Das Beharren auf gesundem Menschenverstand ist immer ein Warnsignal.
Xavier Naidoo quittierte den Beitrag mit einem Herz-Emoji, dem modernen Äquivalent zum Segen.
Empörungslust, den nächsten vermeintlichen Freak vorgeführt zu bekommen.