Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MUSIKGESCHÄFT »Jungs, vergeßt es«

Die Manager der Popbranche jammern über sinkende Umsätze, lustlose Fans und freche Raubkopierer - und müssen sich nun gegen neue Techniken zur Nutzung von Musikangeboten aus dem Internet rüsten. Kasse machen derzeit vor allem deutsche Rapper.
aus DER SPIEGEL 19/1999
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel