Sibylle Berg
Sibylle Berg

Kapitalismus und Corona Die Märkte hatten Burn-out

Sibylle Berg
Eine Kolumne von Sibylle Berg
Eine Kolumne von Sibylle Berg
Alles, was der Kapitalismus an Ablenkungsgeschenken bereitstellt, gab es in der Corona-Zeit nicht mehr. Keine Spiele, keine Arbeit, keinen Stress außer der Angst um die Existenz. Was folgt daraus?
Charlie Chaplin in "Modern Times" (1936): Zeit des sich potenzierend wachsenden Wahnsinns

Charlie Chaplin in "Modern Times" (1936): Zeit des sich potenzierend wachsenden Wahnsinns

Foto: interTOPICS/ Picturelux/ ddp images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.