Mohamed Amjahid
Mohamed Amjahid

Rassismus Trump ist die Personifizierung von weißen Privilegien

Mohamed Amjahid
Ein Gastbeitrag von Mohamed Amjahid
Ein Gastbeitrag von Mohamed Amjahid
Soldaten begleiteten Black-Lives-Matters-Demos. Und Trump-Anhänger marschierten fast ungehindert ins Kapitol. Nun diskutieren die USA über die systematische Bevorzugung weißer Menschen. Das gibt es auch in Deutschland.
Mann vorm Kapitol: Ein Gros der Weißen macht sich die Welt, wie es ihnen gefällt?

Mann vorm Kapitol: Ein Gros der Weißen macht sich die Welt, wie es ihnen gefällt?

Foto: Michael Reynolds / EPA-EFE / Shutterstock
Zur Person
Foto:

M. Heinke

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige
Amjahid, Mohamed

Der weiße Fleck: Eine Anleitung zu antirassistischem Denken | Hochaktuelles Sachbuch zum Thema Rassismus und Privilegien

Verlag: Piper Paperback
Seitenzahl: 224
Für 16,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier