Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

LITERATUR Keiner leidet feiner

Michel Friedman hat einen Roman geschrieben, der keiner ist - das Werk soll ihm helfen, aus einer Nische wieder ins Rampenlicht zu treten.
Von Henryk M. Broder
aus DER SPIEGEL 21/2005
Mehr lesen über
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel