Kim Gordon über die US-Wahl "Kein New Deal, aber immerhin ein Anfang"

Mit Sonic Youth erneuerte sie die Rockmusik, im Wahlkampf unterstützte sie Bernie Sanders. Hier erklärt Kim Gordon, weshalb sie auch mit Joe Biden als US-Präsident an die Veränderung glaubt.
Ein Interview von Max Dax
Foto: 

Jo Hale / Redferns / Getty Images