Fußballstar als Schauspieler »Asterix und Obelix« – und Zlatan Ibrahimović

Sportstars bei »Asterix und Obelix« haben eine gewisse Tradition. Nun wird auch Zlatan Ibrahimović an der Seite der Gallier zu sehen sein. In dem Film soll Ibrahimović als »Antivirus« zu sehen sein.
Zlatan Ibrahimović spielt im neuen »Asterix und Obelix«-Film mit

Zlatan Ibrahimović spielt im neuen »Asterix und Obelix«-Film mit

Foto:

TIZIANA FABI / AFP

Fußballstar Zlatan Ibrahimović übernimmt im neuen Asterix-Film eine Rolle. Der Stürmer der AC Mailand veröffentlichte ein entsprechendes Bild auf Instagram, Regisseur Guillaume Canet bestätigte das Engagement mit einer Liste der Filmbesetzung . Ibrahimović wird demnach die Rolle des »Antivirus« übernehmen.

Der Film »Asterix und Obelix: die Seidenstraße« soll 2022 in die Kinos kommen. Worum genau es in dem Film gehen soll, verriet Canet noch nicht. Der Titel lässt allerdings vermuten, dass es die Gallier auf eine Reise nach China ziehen wird.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Dreharbeiten starten am Montag

Die Dreharbeiten sollen bereits am Montag losgehen, wie das Verlagshaus »Hachette Livre« mitteilte . Wegen der Coronapandemie waren sie vor einem Jahr verschoben worden. Auch, wie ursprünglich geplant, in China zu filmen, ist wegen der Coronakrise nicht möglich. Alle Szenen entstünden in Frankreich und im Studio, hieß es.

Ibrahimović wird nicht der erste Sportstar sein, der bei »Asterix und Obelix« mitspielt. Im Jahr 2008 waren unter anderem Michael Schumacher und Zinédine Zidane in dem Film »Asterix und Obelix bei den Olympischen Spielen« zu sehen.

hba/dpa/sid
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.