Berlinale-Siegerfilm startet im Kino Porno in Zeiten der Pandemie

Zwischen Sexfilmchen und Großstadtsinfonie: »Bad Luck Banging or Loony Porn« erzählt von einer Lehrerin, die gegen die Bigotterie Rumäniens aufbegehrt – und zeigt, wie Kinokunst im Hygienemodus geht.
Schulszene in »Bad Luck Banging or Loony Porn«: Guckt mal, so vögeln wir. Guckt mal, so essen wir.

Schulszene in »Bad Luck Banging or Loony Porn«: Guckt mal, so vögeln wir. Guckt mal, so essen wir.

Foto:

Ghetie Silviu / Neue Visionen

Lehrerin Emi Cilibiu (Katia Pascariu) bei der Elternversammlung: Was ist obszön?

Lehrerin Emi Cilibiu (Katia Pascariu) bei der Elternversammlung: Was ist obszön?

Foto: Ghetie Silviu / Neue Visionen
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.