"The Kindness of Strangers": Sogar als Seifenoper schlecht
Fotostrecke

"The Kindness of Strangers": Sogar als Seifenoper schlecht

Foto: Per Arnesen/ Berlinale

Berlinale-Eröffnungsfilm Fehlstart mit Sozialschmonzette

Die Berlinale beginnt - aber statt Lust auf zehn Tage Filmfest sorgt der Eröffnungsfilm "The Kindness of Strangers" für Entsetzen. Schlimmer hätte es kaum kommen können.
"The Kindness of Strangers": Sogar als Seifenoper schlecht
Fotostrecke

"The Kindness of Strangers": Sogar als Seifenoper schlecht

Foto: Per Arnesen/ Berlinale