Berlinale 2020 Goldener Bär geht an iranischen Film "Es gibt kein Böses"

Ein iranischer Episodenfilm über die Todesstrafe hat den Hauptpreis der 70. Berlinale gewonnen. Regisseur Mohammed Rassulof war bei der Auszeichnung nicht vor Ort - er bekam keine Reiseerlaubnis.
Die Schauspieler aus Mohammed Rassulofs Film "Es gibt kein Böses"

Die Schauspieler aus Mohammed Rassulofs Film "Es gibt kein Böses"

MICHELE TANTUSSI/ REUTERS

Schauspielerin Paula Beer mit Regisseur Christian Petzold

Schauspielerin Paula Beer mit Regisseur Christian Petzold

MICHELE TANTUSSI/ REUTERS
kko