Berlinale-Film "Peacock" Wenn der Pfau sein Federkleid öffnet

Das chinesische Kino präsentiert sich auf der Berlinale mit einem anrührenden Familiendrama, das in der Zeit vor den wirtschaftlichen Reformen spielt. Anders als prominente Kollegen wie Zhang Yimou konzentriert sich Regisseur Gu Changwei erfolgreich auf Alltagsbeobachtungen und leise Zwischentöne.
Mehr lesen über