Berlinale Film über Putin-Gegner Chodorkowski gestohlen

Russlands politische Verwerfungen scheinen auch vor der Berlinale nicht haltzumachen: Unbekannte sind in das Berliner Büro von Regisseur Cyril Tuschi eingebrochen und haben seinen Film über Regimekritiker Michail Chodorkowski gestohlen. Das Porträt soll am 14. Februar Premiere feiern.
Regimekritiker Michail Chodorkowski: zu 14 Jahren Haft verurteilt

Regimekritiker Michail Chodorkowski: zu 14 Jahren Haft verurteilt

Foto: Sergei Chirikov/ dpa
hpi/dpa