Berlinale-Kamera für Day-Lewis Im Namen des Schwiegervaters

Gestern Abend wurde der irische Schauspieler Daniel Day-Lewis mit der Berlinale-Kamera für seine Verdienste um das Kino ausgezeichnet. Erst am Freitag war sein Schwiegervater gestorben, der Schriftsteller Arthur Miller. Nach anfänglichen Bedenken war auch Day-Lewis' Frau, Millers Tochter Rebecca, nach Berlin gekommen.
Mehr lesen über