Sylvia Miles im Jahr 2010
Evan Agostini/ AP

Sylvia Miles im Jahr 2010