Cash-Film "Walk the Line" Schwarze Augen, reines Herz

Die Initialen teilt er mit Jesus, seine Fans verehren ihn wie einen Heiligen, jetzt ist der Man in Black tatsächlich auferstanden - im Kino: James Mangolds grandios besetzter Film "Walk The Line" zeigt, wie die Country-Ikone Johnny Cash zur moralischen Instanz wurde.
Von Olaf Schneekloth