Pfeil nach rechts

Christiane Paul in den USA "Ein Loch in unseren Seelen"

"Was gewesen wäre" mit Christiane Paul war in Deutschland kein Publikumsmagnet. In den USA aber wurde die Schauspielerin für das Ost-West-Drama nun ausgezeichnet. Wird der Film dort anders wahrgenommen?
Von Guido Mingels, San Francisco
Christiane Paul mit ihrem Filmpartner Ronald Zehrfeld in "Was gewesen wäre"

Christiane Paul mit ihrem Filmpartner Ronald Zehrfeld in "Was gewesen wäre"

Farbfilm
"Lustig kann ich nicht" - Schauspielerin Christiane Paul
Farbfilm

Fotostrecke

"Lustig kann ich nicht" - Schauspielerin Christiane Paul