Comic-Verfilmung "300" Die spartanischen Verse

Fascho-Ästhetik, Holzschnitt-Charaktere, Kulissen aus dem Computer: Das blutrünstige Spartaner-Spektakel "300" wird kontrovers diskutiert. Dabei macht die Verfilmung von Frank Millers Comic-Roman richtig Spaß - wenn man sich darauf einlässt.
Gerard Butler als Leonidas in "300": Rooting for the bad guy

Gerard Butler als Leonidas in "300": Rooting for the bad guy

Foto: WARNER BROS.
Mehr lesen über