Britischer Schauspieler Darth-Vader-Darsteller David Prowse ist tot

Sein Tod sei ein Verlust für »Millionen von Fans auf der ganzen Welt«: David Prowse ist Medienberichten zufolge gestorben. Der britische Schauspieler wurde mit der Rolle des Darth Vader in »Star Wars« bekannt.
David Prowse im Oktober 2015: Der Schauspieler starb im Alter von 85 Jahren

David Prowse im Oktober 2015: Der Schauspieler starb im Alter von 85 Jahren

Foto: Susanna Saez / picture alliance/dpa

Er spielte die finstere »Star Wars«-Figur Darth Vader: Der britische Schauspieler David Prowse ist laut Medienberichten tot. Er starb im Alter von 85 Jahren. Das meldeten die britische BBC  und der »Hollywood Reporter«  übereinstimmend unter Berufung auf Agent Thomas Bowington.

»Möge die Macht immer mit ihm sein!«, sagte Bowington demnach. Prowse sei nach kurzer Krankheit gestorben – ein Verlust für »Millionen von Fans auf der ganzen Welt«.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Seine Statur mit rund zwei Metern Körperlänge soll Prowse zu seiner Rolle als Darth Vader verholfen haben, als 1977 der erste »Star Wars«-Film »Krieg der Sterne« herauskam. Darth Vader steht in der berühmten Filmreihe auf der dunklen Seite der Macht und ist der Gegenspieler des Helden Luke Skywalker.

Regisseur George Lucas wurde durch den Film »Clockwork Orange« auf den ehemaligen Bodybuilder aufmerksam. Prowse schilderte später, ihm seien zwei Rollen angeboten worden – die des Schurken Darth Vader und die des zotteligen, grunzenden Hünen Chewbacca. Er habe sich für den Bösewicht entschieden, weil man sich an diesen immer erinnere, sagte Prowse der BBC.

Seine Statur mit rund zwei Metern Körperlänge soll David Prowse zu seiner Rolle als Darth Vader verholfen haben

Seine Statur mit rund zwei Metern Körperlänge soll David Prowse zu seiner Rolle als Darth Vader verholfen haben

Foto: Rights Managed / imago images/Mary Evans

In den Kampfszenen von Darth Vader war Prowse durch Fechter Bob Anderson ersetzt worden, der bereits 2012 im Alter von 89 Jahren gestorben war. James Earl Jones übernahm den Sprecherpart der Rolle. Es heißt, Prowses West-Country-Akzent wurde für die Rolle eines bedrohlichen Hollywoodbösewichts als ungeeignet erachtet.

In seiner Autobiografie schrieb Prowse, dass er jede Geste Darth Vaders als Bodybuilding-Pose ausgeführt habe. Er habe verfeinert und übertrieben, bis die Figur »mit jeder Neigung seines Kopfes oder Bewegung seiner Arme ›sprach‹.«

Niemand werde Darth Vader je vergessen, sagte Prowse laut BBC im Jahr 2012. Daher sei es eine große Ehre für ihn gewesen, »den ultimativen Leinwand-Bösewicht aller Zeiten gespielt zu haben«.

»Ein Held in unserem Leben«

»Obwohl er berühmt dafür war, viele Monster zu spielen – für mich und alle, die Dave kannten und mit ihm arbeiteten, war er ein Held in unserem Leben«, sagte Bowington laut BBC.

Prowse wurde 1935 im südwestenglischen Bristol geboren und vertrat England beim Gewichtheben bei den Commonwealth-Spielen in den Fünfzigerjahren, bevor er in das Filmgeschäft einstieg.

Britischen Kindern war Prowse auch als »Green Cross Code Man« bekannt. In der Rolle dieses Superhelds wies er in einer Reihe von Werbespots auf Verkehrssicherheit hin.

Regisseur Edgar Wright zollte Prowse Tribut. Als Kind könnte Dave Prowse für ihn nicht berühmter sein, schrieb er auf Twitter.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

»Er verhinderte als Green-Cross-Road-Mann, dass eine ganze Generation auf der Straße niedergemäht wurde.«

Anmerkung: In einer früheren Version haben wir das Zitat von Regisseur Edgar Wright teilweise falsch übersetzt. Wir haben die Stelle korrigiert.

sen/dpa/AP