"Die Passion Christi" Gibsons grausame Special-Effect-Orgie

In seinem blutigen Jesus-Film "Die Passion Christi", der Mittwoch in den USA anlief, spielt Mel Gibson mit dem Feuer des Antisemitismus. Der Leidensweg Jesu verkommt dabei zum lauten Horror- und Action-Spektakel. Die Kinogänger sind schockiert - und fasziniert zugleich.
Mel Gibsons Jesus-Film: Die Kreuzigung als Special-Effect
Foto: Constantin Film
Fotostrecke

Mel Gibsons Jesus-Film: Die Kreuzigung als Special-Effect